Logotype

Von Unternehmern für Unternehmer

Schweden hat eine stolze Tradition darin, talentierte Unternehmer hervorzubringen, die Geschäftsmöglichkeiten entdeckt, die Chance genutzt und ein Unternehmen gegründet haben. Irgendwann kommt der Unternehmer an den Punkt, an dem er die Zügel einem neuen Eigentümer übergeben möchte, beispielsweise im Zusammenhang mit einem Generationswechsel oder wenn das Unternehmen den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen muss. Und hier kommt Storskogen ins Spiel. Die Gründer von Storskogen haben alle einen gemeinsamen Hintergrund als Serienunternehmer. Unsere Geschäftsidee ist, Unternehmen zu erwerben, ohne eine zeitliche Begrenzung unserer Eigentümerrolle zu setzen. Seit 2012 haben wir rund 80 Unternehmensakquisitionen getätigt. Wir pflegen gute Beziehungen zu den Verkäufern von Unternehmen aufzubauen, was dadurch bestätigt wird, dass sie sich nach dem Verkauf nicht selten an Storskogen beteiligen, häufig als Gesellschafter und Aktionäre.

„Wir gehen sehr aufmerksam auf die Situation jedes Unternehmensverkäufers und auf die individuellen Voraussetzungen, Bedarfe und Potenziale jedes Unternehmens ein.“

Alexander Bjärgård, Gründer und Leiter von Fusionen und Akquisitionen

Was wir suchen

Der Hauptfokus von Storskogen liegt auf der Akquisition stabiler und rentabler Unternehmen mit einer führenden Position auf ihrem Markt. Normalerweise handelt es sich um in Privatbesitz befindliche Unternehmen in den Bereichen Dienstleistungen, Industrie oder Handel. Wir legen Wert auf die folgenden Merkmale in den Unternehmen, die wir erwerben:

  • Bewährtes und nachhaltiges Geschäftsmodell
  • Langfristige Beziehungen zu Kunden und Lieferanten

  • Starke Position in stabilen Branchen ohne strukturelle Risiken

  • Nachhaltiges Betriebsergebnis über 1 Mio. EUR 

Wir bewerten Unternehmen nach ihren eigenen Vorzügen und verfolgen bei unseren Akquisitionen nicht spezifisch das Ziel,  Synergien umzusetzen. Einige der Unternehmen in den verschiedenen Segmenten von Storskogen haben allerdings eine eigene Akquisitionsagenda, die darin bestehen kann, ihren geografischen Markt zu ergänzen, ihr Angebot in einer eng verwandten Branche zu erweitern oder klare Synergien zwischen den Unternehmen zu erzielen. Diese Unternehmen können andere als die oben genannten Merkmale aufweisen.

Die Unternehmen von Storskogen

Ein Teil von Storskogen werden

Stabile und rentable Unternehmen sind selten nach demselben Schema geschaffen worden, und die Motive für den Verkauf des eigenen Unternehmens können variieren. Aus diesem Grund gehen wir bei Akquisitionen aufmerksam auf die Umstände jedes Unternehmens ein und verfolgen einen flexiblen Ansatz. Da jeder Unternehmer und jede Situation einzigartig ist, kann die Transaktions- und Preisstruktur für jede einzelne Akquisition unterschiedlich aussehen. Manchmal erhalten wir hundert Prozent des Unternehmens direkt, aber oft erlauben wir dem Verkäufer oder anderen Schlüsselpersonen, eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen zu behalten. Verkäufer von Unternehmen haben möglicherweise auch andere Pläne für die Zukunft. Während einige ihre operative Rolle im Unternehmen beenden möchten, möchten sich andere auf etwas anderes im Unternehmen konzentrieren, beispielsweise auf die Geschäftsentwicklung. Viele wiederum sind daran interessiert, in ihrer bisherigen Rolle fortzufahren. Wir versuchen immer, eine Lösung zu finden, die sowohl für den Verkäufer als auch für das Unternehmen gut ist.

Während unserer Akquisitionsprozesse konzentrieren wir uns auf die wesentlichen Bereiche und versuchen, so pragmatisch und effizient wie möglich zu sein, um den täglichen Betrieb des Unternehmens so wenig wie möglich zu stören. Wir sind finanziell stark und unsere Entscheidungswege sind kurz. Die große Anzahl erfolgreicher Akquisitionen, die wir in den letzten Jahren getätigt haben, ist ein Beweis für die Effizienz unseres Prozesses.

Ein Teil von Storskogen sein

Im dezentralen Modell von Storskogen bleibt jedes Unternehmen für seine Strategie, die Bereitstellung qualifizierter Arbeitskräfte und seine Ergebnisse verantwortlich. Unternehmen die Verantwortung abzunehmen würde bedeuten, die unternehmerische Initiative und den Antrieb, der den Kern des Eigentumsmodells von Storskogen bildet, zum Erliegen zu bringen.

Die Unternehmen in Storskogen erhalten einen Resonanzboden in Form eines professionellen Verwaltungsrates und eines Eigentümers, der die Verantwortung für die Erfüllung der Unternehmensvision übernimmt. Sie erhalten darüber hinaus Zugang zu einem großen Netzwerk talentierter Mitarbeiter, um Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Das Netzwerk erstreckt sich auch außerhalb von Storskogen auf potenzielle Kunden, Lieferanten und Kooperationspartner.

Als Eigentümer bietet Storskogen ein Maß an finanzieller Sicherheit, das ein Einzelunternehmer möglicherweise nicht hat. Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um einen langfristigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, z. B. das strukturelle Kapital des Unternehmens zu stärken und die erforderlichen Investitionen zu tätigen. Erfolgreiche Unternehmen werden von talentierten Mitarbeitern geführt. Deshalb unterstützen wir unsere Unternehmen auch bei der Rekrutierung von Führungskräften.

Case

PV Systems

PV Systems ist ein Automatisierungsunternehmen in Tidaholm, das Unternehmen dabei hilft, ihre Produktion zu optimieren. Das Unternehmen wurde 2016 Teil von Storskogen. Nach einem geplanten Wechsel des Geschäftsführers im Jahr 2018 haben der neue CEO Roger Käll und seine Mitarbeiter das Unternehmen mit gestiegenem Umsatz und anhaltender Rentabilität weiterentwickelt.

Case

PerfectHair.ch

PerfectHair.ch bietet seit 2007 seinen Kunden die grösste Auswahl an professionellen Haar- und Beautyprodukten in der Schweiz an. Als führender Schweizer Online-Shop mit einem Schweizer Lager bietet PerfectHair.ch kurze Lieferzeiten und einen lokalen Kundenservice. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Wallisellen (Zürich).

Kontaktieren Sie uns

Wir sind immer auf der Suche nach neuen möglichen Unternehmensakquisitionen. Möchten Sie einen eventuellen Verkauf Ihres Unternehmens mit uns besprechen? Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an das Akquisitionsteam von Storskogen oder geben Sie Ihre Kontaktdaten in das unten stehende Formular ein.

Mikael Neglén
Geschäftsführer DACH
T: +41 79 752 96 31
E: mikael.neglen@storskogen.com

Lars Nottehed
Geschäftsführer Deutschland
T: +49 172 18 10 911
E: lars.nottehed@storskogen.com

Kontaktieren Sie uns

This website uses cookies to provide the best possible user experience. If you continue without making any changes you allow this. Read more about cookies here